Downloads

Der Notarin sind als unabhängiger Trägerin eines öffentlichen Amtes hoheitliche Befugnisse zur vorsorgenden Rechtspflege in Deutschland übertragen. Als solche übt sie eine präventive Rechtskontrolle aus und errichtet Urkunden, die bindende Beweiskraft gegenüber Gerichten haben und unmittelbar vollstreckbar sind. Das Notariat leistet hierdurch einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Gemeinwesens und ist kostengünstiger, als Sie denken.

Die Notarin Sabine Massih steht Ihnen als kompetente juristische Ansprechpartnerin und Ratgeberin, sowie Ihnen und Ihren Vertragspartnern als verschwiegene und unparteiische Beraterin in komplizierten und folgenreichen Rechtsangelegenheiten zur Verfügung.

Als Notarin ist sie zuständig für Beurkundungen jeder Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften. Für eine Vielzahl besonders bedeutsamer Rechtsgeschäfte ist die Mitwirkung eines Notars gesetzlich vorgeschrieben. Die notarielle Urkunde – mit Brief und Siegel – ist der Inbegriff für Rechtssicherheit. Das Vertrauen, das ihr im Rechtsverkehr entgegengebracht wird, hat einen Ursprung: die Sorgfalt der Notarin.

Über alle Angelegenheiten, die der Notarin im Rahmen ihrer Berufsausübung bekannt werden, hat sie Verschwiegenheit gegenüber jedermann zu bewahren und diese Verschwiegenheit auch den bei ihr beschäftigten Personen zur Pflicht zu machen.

Zur Vorbereitung Ihrer Beurkundungsgeschäfte haben wir Ihnen folgende Checklisten als Download zur Verfügung gestellt:

Checkliste-Ehe-Erbvertrag (Word-Dokument, 110 KB)

Checkliste-Grundschuld (Word-Dokument, 78 KB)

Checkliste-Kaufvertrag (Word-Dokument, 89 KB)

Checkliste-GmbH (Word-Dokument, 87 KB)

Prozessvollmacht (pdf-Dokument, 20 KB)

Hinweise zur Datenverarbeitung (Word-Dokument, 47 KB)